Vorstandswahl im sächsischen Landesverband

Am Dienstag, dem 23.01.18, trafen sich die Vertreter des sächsischen Rugbylandesverbandes zur Mitgliederversammlung mit gleichzeitiger Vorstandswahl. Nach Jahren des relativen Stillstandes waren sich die Erschienenen einig, dass es hier dringenden Änderungsbedarf gibt. In einer sehr offenen und konstruktiven Atmosphäre versuchten die Vertreter der verschiedenen Vereine Ideen, Verbesserungsvorschläge und Nöte einzubringen und die Gemeinschaft entwickelte schon mal einen groben Fahrplan.

Nicht zuletzt war es auch der Tag der Neuwahl und die Vertreter hatten die Möglichkeit aus mehreren Bewerbern zu entscheiden. Am Ende setzte sich Jörg Eilenberger (Schatzmeister/Freiberg), Anne Dobers (2. Vorsitzende/Dresden) und Karsten Heine (1. Vorsitzender/Leipzig) durch. Es wird angestrebt sich im März zu treffen, um erste Pläne und Umsetzungen abzusprechen.