Lizenz für Trainer

image_pdfimage_print

 >> Anmeldung Lehrgänge Rugby-Verband Sachsen <<

Der Deutsche Rugby-Verband bietet in Zusammenarbeit mit seinen Landesverbände Ausbildunglehrgänge an:

  • Trainer/in A – Leistungssport
  • Trainer/in B – Leistungssport
  • Trainer/in C – Leistungssport

Das Anmeldeformular für alle Lehrgänge sowie Informationen zu den Lehrgangsgebühren und Lehrgangsinhalten finden Sie unter der Rubrik „Online-Anmeldung“ oder unter folgendem Link. Das DRV-Lizenzsystem Trainer stellt eine Übersicht der Trainerausbildung in Deutschland dar.

Die drei Ausbildungsebenen im Detail erläutert:

Die Tätigkeit des/der A-Trainers/in (90 LE) umfasst die Gestaltung des systematischen leistungsorientierten Trainings in dieser Sportart bis zur individuellen Höchstleistung. Sie schließt Talentsuche,Talentauswahl und Talentförderung ein. Dabei ist der Rahmentrainingsplan des DRV zu beachten.

DRV-Konzept Trainer/in A – Leistungssport

Die Tätigkeit des/der Trainers/in B (60 LE) umfasst die Gestaltung des systematischen leistungsorientierten Trainings. Sie schließt Talentsuche, Talentsichtung und Talentauswahl sowie Weiterführung der sportlichen Grundausbildung und Leistungsentwicklung im Rugby ein. Dabei ist der Rahmentrainingsplan zu beachten.

DRV-Konzept Trainer/in B – Leistungssport

Die Tätigkeit der Trainerin/des Trainers C (120 LE) Leistungssport umfasst die Talentsichtung, -förderung und -bindung auf der Basis leistungssportlich orientierter Trainings- und Wettkampfangebote in der jeweiligen Sportart. Schwerpunkte sind Planung, Organisation, Durchführung und Steuerung des Grundlagentrainings für Anfänger und Fortgeschrittene im sportartspezifischen Leistungssport.

DRV-Konzept Trainer/in C – Leistungssport