1. interkulturelles Sportfest in Leipzig

image_pdfimage_print

Am kommenden Samstag, dem 13.06.2015 findet von 10 bis 18 Uhr das

1. interkulturelle Sportfest Leipzig

statt. Zu der öffentlichen Veranstaltung lädt der Rugby Club Leipzig e. V. mit seinen Partnern auf sein Gelände in der Stahmelner Straße 218 ein.

Von 10 bis 18 Uhr wird nicht nur Rugby gespielt, sondern auch Volleyball, Fußball, Basketball, Tischtennis, Frisbee, Cricket, Zweifelderball, Beachsoccer, Gymnastik und Schach. Denn Sport spricht eine internationale Sprache und verbindet die Menschen, wie Kenan, 19 Jahre, aus Serbien meint: „Sport heißt für mich Freunde, Freude und Sprache finden“.
Karsten Heine, Präsident des Rugby Club Leipzig e.V., ergänzt: “Rugby ist ein internationaler Sport. In der Leipziger Bundesligamannschaft finden sich Spieler von allen Kontinenten. Deswegen sind Rugbyspielern Berührungsängste anderen Kulturen gegenüber vollkommen fremd.”

Der Verein will nun gemeinsam mit Pandechaion Herberge e.V., dem Netzwerk Integration – Migrant/-innen in Leipzig e.V., dem Magistralenmanagement der Georg-Schumann-Straße und anderen Vereinen die verschiedenen Kulturen in unserer Stadt mit Sport und Spiel zusammenbringen. Und so international wie die Ursprünge der Sportarten wird auch die kulinarische Versorgung gestaltet werden: asiatische, europäische und afrikanische Speisen werden auf dem Sportfest angeboten.
Ein kleines kulturelles Rahmenprogramm – ebenfalls aus verschiedenen Kulturkreisen – rundet die Veranstaltung ab. Für die Kinder stellen die Organisatoren ein eigenes Programm auf die Beine, mit Kinderschminken, Ponyreiten, Hüpfburg, Hindernisparcours und einigem mehr.

Alle Leipziger, egal ob mit oder ohne Migrationshintergrund und welchen Alters, sind daher am Samstag auf das Gelände des Rugby-Vereins eingeladen (zu erreichen mit der Tram 11, Stahmelner Allee). Der Entritt ist frei.

Und wer das Fest aktiv mitgestalten möchte, meldet sich kurzfristig bei sportfest@leipzig-rugby.de.

Mehr Infos gibt es hier: www.facebook.com/sportfestleipzig

Quelle: schumann-magistrale.de

You may also like...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*